über uns

SICHERHEIT & SCHÖNHEIT IM HAUS.

Tobende Kinder, steile Treppen, ein Moment der Unachtsamkeit – im Haus geschehen statistisch gesehen die meisten Unfälle. In öffentlichen Einrichtungen sind beidseitige Handläufe an Treppen gesetzlich vorgeschrieben und auch zuhause unterstützen sie die Mobilität und somit Lebensqualität.

Wir fertigen passgenaue Handläufe und Geländer für mehr Schönheit und Sicherheit in Ihrem Zuhause und in öffentlichen Gebäuden. Das hauptsächlich verwendete Material ist Edelstahl. Edelstahl ist rostfrei und pflegeleicht – und sieht vor allem richtig gut aus.

Besuchen Sie unsere Ausstellungsräume, die jeden Samstag von 9 bis 16 Uhr geöffnet sind. Hier können Sie sich mit eigenen Augen – und vor allem auch Händen – von der Vielfalt an Materialien und Verbindungsmöglichkeiten überzeugen, sowie der Liebe zum Detail und Qualität, die unsere Arbeit auszeichnet.


HANDLÄUFE

Unser geniales Baukastensystem ist so vielfältig kombinierbar, dass alle Treppen, Stufen und Wege ganz individuell mit Handläufen ausgestattet werden können. Für mehr Sicherheit und Mobilität.

Passend zu der Architektur Ihres Hauses und Ihrer Inneneinrichtung können die Handläufe aus edlem, pflegeleichten Edelstahl, oder aus Aluminium, Messing oder Holz gefertigt werden.

Einen Überblick über die verschiedenen Materialien und Verbindungen verschafft unsere Ausstellung. Wir beraten Sie gerne!


HANDLAUFPROFILE

Raipolen Handlaufprofile sind die Original-Profile aus deutscher Fertigung. Sie passen sich allen Geländerformen an und lassen sich auch bei engen Radien und Anschlusskrümmungen gut verarbeiten.
Unter den 25 verschiedenen Farben der Handlaufprofile finden Sie mit Sicherheit genau die richtige, um Ihr Haus zu verschönern!

Die Handlaufprofile sind sehr langlebig durch hochwertige, modernste Rohstoffe und genügen höchsten Ansprüchen in Maß- und Formhaltigkeit.


GELÄNDER

Geländer sorgen für Sicherheit bei offenen Treppen, Absätzen und Zugängen und können zusammen mit Handläufen aus einem Guss gefertigt werden.
Die Zwischenräume werden mit Traversen oder Tafeln aus Lochblech, klarem oder mattiertem Sicherheitsglas gefüllt.
Geländer und auch Handläufe können zusätzlich mit LED-Beleuchtung ausgestattet werden.

Einen Überblick über die verschiedenen Materialien und Verbindungen verschafft unsere Ausstellung. Wir beraten Sie gerne!


TREPPENSCHRANKEN

Immer wieder kommt es in Heimen oder Krankenhäusern im Antrittsbereich von Treppen und Rampen zu Unfällen durch Stürze. Als Sicherung dieser Bereiche hat sich unsere Treppenschranke bewährt, die leicht zu öffnen ist und selbsttätig wieder zufällt.

Es handelt sich um eine zweiarmige Barriere: ein Arm in Greifhöhe, ein Arm im Fußbereich, um ein Unterfahren mit dem Rollstuhl oder Rollator zu verhindern.

Dank ihrer geringen Bauhöhe engt die Treppenschranke den Fluchtweg kaum ein und kann in Verbindung mit einer Rauchwarnanlage im Fluchtfall automatisch geöffnet werden.